Antrag: Bericht der Verwaltung zur Nutzung der Schulmensa

Antrag

Die Freien Wähler stellen den Antrag, dass die Verwaltung dem Gemeinderat über die Teilnehmerzahl am Mensaessen der Michael-Ende-Schule und die damit verbundenen Auswirkungen auf den Haushalt berichtet.

Begründung

Bei den Beratungen zum Thema Mensaessen wurde die Verwaltung beauftragt, regelmäßig über die Teilnehmerzahlen am Mittagessen zu berichten. Bisher wurden solche Zahlen nicht vorgestellt. Wir halten es daher für angebracht, diese Daten anzufordern.
In den Beratungen zur Höhe der Mensabeiträge der Eltern wurde immer betont, dass diese zu hoch seien und daher die Teilnehmerzahlen drastisch zurückgegangen sind. Daraus würde ein erhöhtes Defizit, das die Gemeinde zu tragen hat, resultieren. Mit einer Senkung der Mensagebühren sollte erreicht werden, dass die Teilnehmerzahlen und das von der Gemeinde zu tragende Defizit sinkt.

Ergebnis

In einer nicht-öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Soziales, Kultur und Ehrenamt (AKSE) wurden die Zahlen vorgestellt. Da die Sitzung nicht-öffentlich war, kann hier leider nicht näher berichtet werden, inwieweit das beabsichtigte Ziel erreicht wurde.

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.